Abrechnung Team – Minimaler Aufwand, maximaler Service

 

Einfach und komfortabel im Team ohne Software abrechnen: Ihre Leistungen erfassen Sie ganz einfach auf den Abrechnungsbögen der AZH. Alle Angaben für die spätere Abrechnung sind kompakt auf einem Blatt zusammengefasst. Sogar an die Kopie für Ihre Unterlagen haben wir gedacht – somit sind die Unterschriften sicher nachweisbar. Sie schicken uns Ihre Unterlagen – wir garantieren Ihnen eine professionelle und schnelle Abrechnung. Alle 14 Tage überweisen wir automatisch den persönlichen Anteil des Pools an jedes Teammitglied. Schneller und einfacher geht es nicht:

Erstellen der Rechnungen nach Auswertung Ihrer Unterlagen

Versand an die Kostenträger

Abwicklung des Zahlungsverkehrs inkl. Pool-Service samt Überprüfung ausstehender Zahlungen

Klären von Rückfragen und Montierungen

Wenn nötig zweistufiges Mahnwesen

Neben der Bearbeitungszeit reduzieren Sie auch Ihre Fixkosten. Gebühren fallen nur an, wenn wir für Sie abrechnen. Für unsere Dienstleistung berechnen wir 3,6 % zzgl. USt. Eine Abrechnungssoftware brauchen Sie nicht. Über die Plattform mein.hebammen-azh.de haben Sie alles Wichtige im Blick. Dort sehen Sie jederzeit den Status der laufenden Abrechnungen. Ein übersichtliches Archiv Ihrer Abrechnungsfälle ist ebenfalls inkludiert. Daneben finden Sie hier viele weitere nützliche Anwendungen für die Organisation und Administration Ihrer täglichen Arbeit.

Abrechnungsbegleitende Anwendungen und Services:

mein.hebammen-azh.de

 

(Versichertenverwaltung, Kalender, Kurssystem, Mini-Homepage u.v.m.) Jedes Teammitglied erhält Zugang zu unserer digitalen Plattform mit einer Sammlung kostenloser Tools für die Organisation Ihres Hebammenalltags: mein.hebammen-azh.de. Hier finden Sie auch Auszahlungsberichte, Rechnungskopien und quartalsweise die Nachweise zur Beantragung des Sicherstellungszuschlages.

Mehr erfahren

Pool Service

 

Die AZH bietet Hebammenteams umfassende Unterstützung bei der Abrechnung. Als Grundlage für die faire, transparente und einfache Leistungsabrechnung dient ein individuelles Punktesystem. Alle Einsätze – ob aktiv oder in (Ruf-)Bereitschaft – werden dabei ebenso berücksichtigt wie interne organisatorische Aufgaben für das Team. Wir kümmern uns um die Rechnungserstellung und sorgen dafür, dass die Rechnungen so schnell wie möglich bezahlt werden. Am Ende des Monats ermitteln wir auf Basis des Pool-Einsatzplans einen Punktwert und die einzelnen prozentualen Beteiligungen daran durch die Teammitglieder. Die Einnahmen aller Abrechnungen des Monats werden nach diesem Modus unter den Pool-Hebammen aufgeteilt. Der Pool-Service der AZH eignet sich für alle Arten der Zusammenarbeit: Für ein Krankenhaus-Belegsystem ebenso wie für ein Geburtshaus, eine Hebammenpraxis oder sonstige Formen der Zusammenarbeit.

Beratung 

Gerne stehen wir Ihrem Team jederzeit als persönliche Ansprechpartner zur Verfügung. Wir schulen Sie in Fragen der Abrechnung oder wenn es darum geht, über Erweiterungen Ihres Leistungsangebots im Poolsystem nachzudenken, um die Betreuung zu verbessern und gleichzeitig eine Optimierung Ihrer Auslastung zu gewährleisten. Krankenhausteams unterstützen wir bei der Gestaltung und Anpassung interner Verträge und Regeln und in Verhandlungen mit der Klinik.  Unser Beraterteam ist in allen Belangen für Sie da: Neben Experten für Abrechnung und Betriebswirtschaft gehören auch erfahrene Hebammen zum Kreis Ihrer Ansprechpartner. 

AZH QM Belegsystem

 

Dienstbeleghebammenteams, die uns mit der Abrechnung beauftragen, erhalten ein kostenfreies Qualitätsmanagementsystem der AZH für die Bereiche der teaminternen Organisation bis hin zu den Schnittstellen des Klinik-QMs. Durch die Möglichkeiten der Zuweisung von Aufgaben und automatischer Qualitätssicherung bringen wir Ihr Übergabebuch damit auf ein neues, digitales Level. Darüber hinaus können Sie Fortbildungen für einzelne Teammitglieder planen und in der Übersicht die geleisteten Stunden nachvollziehen. Der Listenexport erspart zudem die zusätzliche Dokumentation der Teammitglieder im persönlichen QM-System. Eine Vielzahl von Musterformularen erleichtert die Ausführung der ToDo`s der Teammitglieder, die sich aus der Rollenverteilung ergeben. So lässt sich z.B. das Teamprotokoll direkt während der Sitzung erstellen und ist für alle Kolleginnen sofort einsehbar. Mit wenig Aufwand lässt sich das System auf Ihre individuelle Organisation anpassen. Natürlich unterstützen wir Sie gerne bei der Anpassung.

Mehr erfahren
Lohnt sich das? Rechnen Sie selbst

Mit dem Schieberegler geben Sie Ihren durchschnittlichen Monatsumsatz an und ermitteln ganz einfach Ihre Zeitersparnis und die Ihnen entstehenden Abrechnungsgebühren bei der AZH:

Ihr Umsatz pro Monat:
0
Monatsumsatz
0
Gestellte Rechnung (bei 250€ Rechnungswert)
Ihre Zeitersparnis: 0 Stunden
Höherer Rechnungsertrag
weniger Zahlungsverzug durch Beanstandungen
Klärung, Mahnung, Buchführung inklusive
Umsatz pro Monat
Bei eigener Abrechnung inkl. der Klärung von Rückfragen, Mahnwesen und Buchführung benötigen Sie im Durchschnitt wenigstens 26 Minuten Zeit pro Vorgang für alle Arbeitsschritte:

Rechnungsstellung
Zahlungsverkehr
Mahnwesen
Rückfragen und Monierungen

Bei 0 Rechnung im Monat sind das in Summe 0 Stunden Arbeitszeit.
Wenn Sie "Abrechnung Komfort" nutzen, sparen Sie diese Zeit

0 h Zeitersparnis

Bei 0 Rechnung bezahlen Sie für Abrechnung Komfort 0 €* (d.h. 0 € brutto abzüglich Steuerersparnis). Dafür sparen Sie 0 Stunden Büroarbeit. Die Nettogebühr der AZH entspricht dem Erlös aus 0 Wochenbettbesuchen (Berechnung: Erlös 1 WB-Besuch = 38,46 €)

* Die AZH-Gebühren können Sie als Betriebsausgaben von der Steuer absetzen. Die persönliche Steuerersparnis ist individuell. Bei der Berechnung gehen wir beispielhaft von einem durchschnittlichen Steuersatz von 40% aus. D.h., die effektiven Kosten (netto) betragen 60% vom Rechnungsbetrag.

Buchführung und Steuerberatung*

 

Ein eigenes Team der AZH kümmert sich außerhalb der Abrechnung um die komplette Buchführung für Sie und bei Bedarf auch für Ihre Familie. Sie senden uns einfach Ihre Belege je Steuerjahr, wir bereiten diese auf und übernehmen die Verbuchung nach den steuerrechtlichen Regelungen. Für den steuerlichen Abschluss übermitteln wir die Daten und Unterlagen an Kooperations-Steuerberater, die auf Hebammen spezialisiert sind. Die Gebühren richten sich nach der Gebührenordnung der Steuerberater. Für die speziellen Anforderungen von Partnerschaftsgesellschaften haben wir ebenfalls steuerberatende Experten an der Hand.

*Die Leistungen der Steuerberatung werden ausschließlich durch externe Steuerberater erbracht. Die AZH führt im Rahmen der Kooperation ausschließlich Buchführungsaufgaben nach den Vorschriften des Steuerberatungsgesetzes (§ 6 Ziff. 3 u. 4) durch. Der Leistungsumfang der AZH-Gebühr umfasst das Aufbereiten des Buchungsgutes, das EDV-seitige Kontieren und Erfassen der lfd. Geschäftsvorfälle, außerdem das Erstellen der monatlichen Listen und Auswertungen sowie Zusatzarbeiten im Bereich der Beratung.“

Darauf können Sie sich verlassen

Maximale Kompetenz
und Verlässlichkeit
Passende
Lösungen
Premium Beratung
und Support
Sicherheit

FAQ – Häufige Fragen

Nein, Hebammen-Pools, die unseren Service „Abrechnung Pool“ nutzen, müssen weder eine Grundgebühr noch fixe monatliche Kosten zahlen. Sie bezahlen uns prozentual pro Rechnung. Das heißt, nur für Arbeit, die wir tatsächlich für Sie geleistet haben.
Nein, Sie brauchen keinen Mindestumsatz. Wir arbeiten für die komplette Bandbreite der freiberuflichen Hebammen. Unter unseren Kunden finden Sie die Berufsanfängerin, die Geburts- oder Vor- und Nachsorgehebamme ebenso wie Beleghebammen-Teams, Praxen und Geburtshäuser mit den unterschiedlichsten Rechnungsaufkommen. Sie alle sind bei uns herzlich willkommen.
Die Kosten für unseren umfassenden Abrechnungs-Service für Hebammen-Pools liegen bei 3,6 Prozent vom Rechnungsbetrag zuzüglich Mehrwertsteuer und Porto. Die Kosten lassen sich zu 100 Prozent als Betriebsausgaben von der Steuer absetzen. Effektiv reduzieren sich die Kosten so um etwa 40 Prozent.
Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir ein individuelles Punktesystem. Alle Einsätze – ob aktiv oder in Rufbereitschaft – werden dabei ebenso berücksichtigt wie Fahrtwege, Sprechstunden, interne Meetings oder organisatorische Aufgaben. Am Ende des Monats ermitteln wir auf Basis des Pool-Dienstplans einen Punktwert. Dieser gilt als Verteilschlüssel, nach dem wir die Vergütung für alle Leistungen im jeweiligen Monat unter den Pool-Hebammen aufteilen. So stellen wir sicher, dass die Leistungsabrechnung fair, einfach und transparent ist.
Abrechnung Pool eignet sich für alle Arten der Zusammenarbeit: Für ein Krankenhaus-Belegsystem ebenso wie für ein Geburtshaus, eine Hebammenpraxis oder sonstige Formen der Zusammenarbeit.
Ja, wir stehen Hebammen-Pools auch in der Gründungsphase beratend zur Seite - von der ersten Idee bis zur Umsetzung. Wir betrachten gemeinsam mit den Pool-Mitgliedern die Ist-Situation und analysieren die Verdienst- und Organisationsmöglichkeiten. In enger Zusammenarbeit entstehen so das Konzept und der formale Rahmen für die Zusammenarbeit in Ihrem Pool. Sprechen Sie uns gerne an, damit wir Ihre Pläne gemeinsam in die Praxis umsetzen können.
Aus Erfahrung können wir sagen, dass Sie in vielen Fällen sogar mehr Geld erhalten: Durch die effektive Anwendung der Vergütungsvereinbarung, die professionelle Bearbeitung, unsere konsequente Zahlungsüberwachung und Ihre Zeitersparnis steigt Ihr Gewinn.
Sobald Ihre Erfassungsbögen bei uns eintreffen, machen wir uns an die Arbeit. Innerhalb weniger Tage erstellen wir die Rechnungen und verschicken sie an die Krankenkassen und Privatpatienten.
Ja, die Zahlungsbereitschaft der Krankenkassen und Privatpatienten ist deutlich höher, wenn die AZH die Rechnung stellt. Wir garantieren Ihnen, dass wir Ihre Unterlagen auf Vollständigkeit und Plausibilität überprüfen und die Rechnungen zügig versenden. Durch dieses Vier-Augen-Prinzip reduzieren sich die Fehler und damit die Rückfragen und Kürzungen durch die Krankenkassen. Bei Zahlungsversäumnissen greift das professionelle und effektive Mahnverfahren der AZH. Dadurch erhalten Sie in Problemfällen Ihr Geld häufig schneller.
Nein, Sie nutzen den Bogen als Original-Unterschriftenliste und Karteikarten-Ersatz. Bei der Anmeldung oder bei der ersten Leistung wird der Bogen angelegt und mit dem Betreuungsfortschritt immer voller. Wenn die Betreuung beendet ist oder wenn Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt eine Zwischenabrechnung vornehmen möchten, schicken Sie uns einfach das Original und den ersten Durchschlag, der zweite Durchschlag verbleibt bei Ihnen – das war’s.
Nein, unser Service „Abrechnung Pool“ enthält bereits den elektronischen Rechnungsversand an die Krankenkassen. Ihnen entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Wir beraten Sie gerne

Sie wollen uns persönlich sprechen? Rufen Sie unser Team doch einfach direkt an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Tanja Brembs 

+49 9072 9584-0 

tanja.brembs@hebammen-azh.de

Hadi Fischer

+49 9072 9584-0

hadi.fischer@hebammen-azh.de

Monika Rall

+49 9072 9584-0

monika.rall@hebammen-azh.de

Martin Ulmer

+49 9072 9584-0

martin.ulmer@hebammen-azh.de

Ich willige ein, dass ich per E-mail kontaktiert werden kann.
Ich willige in die Datenschutzbedingungen ein.

Wir helfen Ihnen weiter

Kontaktieren Sie uns telefonisch oder über das
Kontaktformular – wir sind gerne für Sie da.

 

Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 17.00 Uhr 
Freitag von 7.30 bis 12.00 Uhr.

Fax: 0 90 72 95 84 – 20

 

Oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.

Sie sagen uns wann es bei Ihnen passt und wir melden uns.

Rückrufwunsch